Kunstbuch

Peter Thalmann

Mittendrin im angeregten Gespräch mit Kunstfreunden an seinen zahlreichen Vernissagen, draussen in der saisonal wechselnden Natur, oder in seinem grossen Freundeskreis genauso, wie in seiner Familie – mittendrin ist er, mein Vater Peter. Nicht etwa durch Aufdringlichkeit oder besondere Autorität – nein, durch sein natürliches, sympathisches und warmherziges Wesen. Seine ruhige, besonnene und ausgeglichene Art, verbunden mit hohem Einfühlungsvermögen für sein Umfeld, ist mir in schöner Erinnerung. Seine Schaffenskraft schöpft er aus einem harmonischen Familienleben, das für ihn von zentraler Bedeutung ist.


Impressum

Herausgeber: 
Daniel Thalmann, Aarau
Autorin: 
Rahel Hartmann Schweizer, Köniz b. Bern
Gestaltung: 
CoLibri die Büchermacher, Zürich
Bildbearbeitung: 
eyescream GmbH, Zürich
Korrektorat: 
Die Wörterei, Zürich
Druck: 
Gebo Druck AG, Birmensdorf
Verlag: 
Interaction Communications AG, Aarau

ISBN 978-3-033-05903-0